BikeFlash

Donnerstag, 29.03., 15-20h, Fahrradtour “Niemand hat die Absicht eine Mauer einstürzen zu lassen”, Start: Bernhard-Nocht-Str. | St. Pauli

Rauf aufs Rad. Durch die Straßen, und schwärmen. Vorbei an charmanter Sixties-Architektur. Frische Luft, urbane sounds. Malerische Ruinen. Keine krummen Touren, sondern mobiler Denkmalschutz. Alster meets Radler, Bewegung im Herzen der Stadt, irgendwas mit Spaß, Kunst, und Bierflash. Schalt dein Radio ein! Bring Geschenke mit!

Folgende Dinge sind mitzuführen:
1 Klarsichtbeutel mit Schutt und Entschuldigung
500 ml Flasche Paulaner Weißbier
1 Radio & Batterie
1 Fahrrad

BikeFlash rules: Ein Spiel mit Fahrrad und performativen Einlagen

BikeFlash kann mit einer unbegrenzten Anzahl an Spieler_innen gespielt werden.

Es wird nicht gegeneinander, sondern im Team gespielt. Das Leistungsprinzip wird durch Stil und künstlerischen Ausdruck ersetzt.

Jede/r Spieler_in ist zu Beginn mit BikeFlash-Utensilien auszustatten.

Alle Spieler_innen verteilen sich frei im Feld. Der BikeFlash wird durch Schwarmintelligenz gestartet.

Ziel des Spiels ist es, mit der Bewegung des eigenen Körpers gemeinsam unterschiedliche Punkte auf der festgelegten Route (s. Rückseite) zu verbinden. Durch diese Bewegung und performative Einlagen setzen die Mitspieler die angefahrenen Punkte miteinander in Bezug und stellen symbolisch politische Bedeutung her.

Das Spiel steht unter dem uneingeschränkten Schutz des Grundgesetzes (Artikel 5, Absatz 3, Kunstfreiheit), dabei ist die Straßenverkehrsordnung einzuhalten. Alle Spieler_innen bewegen sich vorwärts. Auf ausgebremste Mitspieler_innen ist Rücksicht zu nehmen. Klingeln und Singen sind ausdrücklich erwünscht.

Ereigniskarten: völlig unvorhergesehen können BikeFlash-Störungen auftauchen. Es gilt, diese charmant und kreativ zu umfahren, um auf der vorgesehenen Route zu bleiben.

Die Stadt ist das Spielfeld!

SOS. St. Pauli-Bikeflash, Hamburg, 29.03.2012 (utopieTV-doku-video) from utopieTV on Vimeo.

Dieser Beitrag wurde unter Dokumentation, Veranstaltungen, Video veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>