Mein soziales Kapital ist meine Rente – wie geht die Rechnung “weniger arbeiten, besser verdienen” im Kollektiv auf?

Sonntag, 22. April, 18:30h, Ort: Otzenstraße 1, IV.Stock, St. Pauli

Wieviel verdienst du? Warum arbeitest du so und nicht anders? Welche Rolle spielt prekär sein in deinem Leben? Gäste zu diesen Fragen an einen Tisch für ein öffentliches Gespräch zu bekommen, ist gar nicht so einfach. Warum das so sein könnte und nicht mehr so sein müsste, werden Frank John und Katrin Bahrs anfangen zu erörtern. Weitere Gäste und Gesprächspartner|innen willkommen. – Please take a seat!

Eine Veranstaltung in der Reihe Double Feature (www.katrinbahrs.net/doublefeature)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.